Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auch zu Werbe- und Analysezwecken. Wenn Sie auf unserer Webseite navigieren, stimmen Sie der Verarbeitung von entsprechenden Informationen auf unserer Webseite zu. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was wir für ein besseres Klima tun können

In unserem Klima-Tatgeber findet sicher jeder etwas, um mit kleinen Dingen das Klima zu schützen. Ob nun im Urlaub, beim Einkaufen, in Küche und Bad, beim Autofahren, Waschen und Putzen, in der Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit, im Garten oder im Büro, ob in der Mietwohnung oder im Eigenheim...

Wir haben Ihnen auf dieser Seite die häufigsten Klima-Tipps zu den verschiedenen Themen zusammengetragen. Weitere Klima-Tipps und Erläuterungen finden Sie in unserem Klima-Tatgeber.  

>> Klima-Tatgeber als pdf

UNTERWEGS

"Wir sind unterwegs und verursachen dabei fast immer Emissionen. Wir schicken Güter auf Reisen, und wir wollen Urlaub fernab vom Alltagsleben machen. Der Verkehrssektor verursacht weltweit fast ein Viertel aller CO2-Emissionen. Aber gerade in der alltäglichen Mobilität steckt ein großes CO2-Einsparpotenzial."

Die häufigsten Klima-Tipps zum Thema Mobilität

  • Mehr Fahrrad fahren                                                    

  • Weniger Auto fahren                                               

  • Öfter zu Fuß gehen

  • Öffentliche Verkehrsmittel nutzen

  • Fahrgemeinschaften bilden/Autos teilen

  • Elektroauto fahren

  • Auf lange Urlaubsreisen/Flugreisen verzichten

  • Sparsamer Auto fahren

 

ZUHAUSE

"Klimaschutz fängt zuhause an: Einen nennenswerten Anteil an den Treibhausgasemissionen hat, wie wir zuhause leben. Duschen, Zähneputzen, Kaffee kochen, Mittagessen zubereiten, Wäsche waschen, Fernsehen… Rund ein Viertel der durchschnittlichen CO2-Emissionen – 2,5 Tonnen pro Kopf – gehen auf das Konto von Haushalt, Garten & Co."

Die häufigsten Klima-Tipps zum Thema Strom

  • LED- oder Energiesparlampen nutzen

  • Licht nur einschalten, wenn nötig

  • Good bye Stand-By

  • Effiziente Geräte nutzen (A++)

  • Ökostrom kaufen

  • Selbst Ökostrom produzieren

  • Keinen Wäschetrockner benutzen

  • Treppe statt Fahrstuhl

  • Keine Klimaanlage nutzen

Die häufigsten Klima-Tipps zum Thema Heizung

  • Warmwasser sparen (z.B. Duschen statt Baden)

  • Sparsamer heizen (weniger Raumwärme)

  • Richtig lüften

  • Mit erneuerbaren Energien heizen

  • Heizungssteuerung optimieren

  • Gebäude dämmen

Die häufigsten Klima-Tipps zum Thema Haus, Hof & Garten

  • Obst und Gemüse im Garten anbauen

  • Regenwasser zum Gießen nutzen

  • Komposthaufen anlegen

  • Regenwasser für die Toilette nutzen

  • Nutztiere anschaffen

 

ERNÄHRUNG

"Mehr als ein Zehntel unserer jährlichen CO2-Emissionen werden durch unsere Ernährung verursacht. Pro Kopf und Jahr sind das im Durchschnitt etwa 1,5 Tonnen Kohlendioxid. Bei den Emissionen spielen die Herstellung und der Transport der Lebensmittel eine Rolle, aber auch die Art der Ernährung."

Die häufigsten Klima-Tipps zum Thema Ernährung

  • Regionale Lebensmittel kaufen

  • Weniger Fleisch essen

  • Eigenes Obst und Gemüse anbauen

  • Bio- und Ökoprodukte kaufen

  • Saisonale Lebensmittel kaufen

  • Vegatarisch oder vegan ernähren 

 

KONSUM

"Konsum nach westlichem Muster ist der Klimakiller Nummer eins. Rund 30 Prozent unserer Pro-Kopf-CO2-Emissionen gehen auf das Konto unserer Konsumkultur, auf Waren, die wir kaufen, und auf Dienstleistungen, wie Sauna, Schwimmbad oder Fitnesscenter, die wir in Anspruch nehmen."

Die häufigsten Klima-Tipps zum Thema Einkaufen

  • Transportwege der Produkte beachten

  •  Stofftasche statt Plastiktüte

  • Verpackungen meiden

  • Insgesamt weniger konsumieren

  • Nachhaltiges/Recyceltes kaufen

  • Secondhand kaufen

  • Produkte länger nutzen 

Die häufigsten Klima-Tipps zum Thema Abfall & Recycling

  • Müll trennen 

  • Mehrweg statt Einweg

  • Produkte/Verpackungen recyceln

  • Komposthaufen nutzen

  • Plastik vermeiden

  • Müll sammeln

  • Akkus statt Batterien